1. Generalversammlung vom 4. Juni 2009

11 Miglieder und 3 Gäste durfte Präsidentin Simone Gysi an unserer ersten Generalversammlung begrüssen. Im Jahresbericht konnte sie auf ein gelungenes erstes Vereinsjahr zurückblicken. Der Rechnungsabschluss und das Budget 2009 wurden von den Anwesenden einstimmig genehmigt. Im Traktandum Wahlen wurden die Präsidentin und der bisherige Vorstand für zwei Jahre bestätigt. Urlich Stalder (neu) und Jeannette Baumann (bisher) bilden zusammen die Revisionsstelle unseres Vereins.

Unter Traktandum 7 informierte Simone Gysi in eindrücklicher Art und Weise über das Projekt in Huancayo. Die Informationen zu den pädagogischen, kulturellen und sozialen Zielen des Partnervereins niños del porvenir sowie die Schilderung der Lebensumstände in Huancayo haben bei den Anwesenden einen tiefen und nachhaltigen Eindruck hinterlassen.
(Powerpoinpräsentation zum Herunterladen: Niños del porvenir Gründung, Ocopilla, Schulprojekt/Ziele, Arbeiten Dezember 08 - April 09, Erste Steine)

Im Anschluss an die Versammlung wurde bei einem Aperitiv weiter über das Projekt diskutiert. Dabei konnte auch Einsicht in die unterdessen offiziell von der Stadt Huancayo genehmigten Baupläne genommen werden.