Unser Projekt - Escuela Yachay

Niños del porvenir und der Förderverein Kinder der Zukunft (Neuheim) haben sich im Jahr 2008 das Ziel gesetzt, in Ocopilla (Huancayo Perú) eine Schule mit vier Klassenzimmern für ca. 80 Kinder zu erbauen. 

Dieses Ziel konnte im Jahr 2009 erreicht werden und bereits im März 2010 nahm unsere Schule Yachay den Unterrichtsbetrieb auf. Yachay ist ein Begriff aus der Ketschua-Sprache (Sprache der indigenen Bevölkerung) und bedeutet "Wissen-Weisheit".

In der Spalte rechts finden Sie einen Überblick über die Baugeschichte unserer Schule in chronolobisch umgekehrter Reihenfolge.

 Grundstein/primera piedra  /  Bilder vom Bau

Kinder der Zukunft, Escuela Yachay, Ocopilla, Huancayo,
Bauprojekt 1
Kinder der Zukunft, Escuela Yachay, Ocopilla, Huancayo,
Bauprojekt 2
Oktober 2009
Ansicht vom Innenhof Richtung Schuzimmer Dezember 2009
Januar 2010: Die Schule wurde von den Baubebehörden agbenommen
Die Schulzimmer sind bereit

Chronologie

Januar 2010 - La escuela Yachay

Die Bauabnahme ist erfolgt!

31. Dezember 2010

Die Kinder von Ocopilla werden zu einer gran chocolatada eingeladen.

15. Dezember 2009

Malerarbeiten in einem Schulzimmer

16. Oktober 2009

Die Arbeiten sind weit fortgeschritten.

22. September 2009

Die Decke des 2. Stockes ist gegossen.

10. August 2009

In Ocopilla findet der traditionelle Festakt des vaciado del techo statt (eine Art Richtfest zur Fertigstellung der Decke des 1. Stockes).

15. Juni 2009

Die Bauarbeiten haben begonnen und die ersten Bilder der Arbeiten sind bei uns eingetroffen.
zu den Bildern

22. April 2009:

In Ocopilla wird der Grundstein für die Schule niños del porvenir gelegt.